Anmelden
Für die Praxis › Kita kreativ
Veröffentlicht am 07.04.2017  Geschrieben von Redaktion

Osterei mit Handabdruck

Mit wenig Materialien könnt ihr in der Kita mit den Kindern eine schöne Osterdekoration zum Aufhängen basteln.

Ihr braucht:

  • Eier
  • Musterklammer
  • Hobbyfarbe (schwarz)
  • Schnur

So geht's:

Überbrüht die Eier kurz mit kochendem Wasser, um Salmonellen zu vermeiden. Stecht dann mit der Nadel ein Loch in beide Seiten des Eis. Setzt das Ei an den Mund und pustet Dotter sowie Eiweiß fest heraus. Größere Kinder können die Eier selbst auspusten.

Die Kinder bemalen ihre Hand selbst mit einer Farbe ihrer Wahl. Dann setzen sie damit vorsichtig einen Abdruck auf die Eierschale und lassen ihn trocknen. Befestige vorsichtig eine Musterklammer an der Spitze des Eis. Die Kinder binden eine Schnur als Aufhängung an.

Mehr Basteltipps findet ihr in dem Buch Basteltage - Einfache und kreative Ideen zum Selbermachen.

Foto: casanisa / Shutterstock

Teilen auf
Teilen auf Facebook
0
0
Mehr zum Thema
Es gibt kein Ostern ohne bunte Eier. Neben dem klassischen Ostereierfärben gibt es aber noch viele andere Ideen, was du auch mit den jungen Kitakindern aus und mit Eiern basteln kannst. Kleine und große Eier bekommen ein neues Gewand: Sie glitzern und glänzen, strahlen und leuchten, werden beklebt, verfilzt oder genäht. So zauberst du...
Das Eier färben zur Osterzeit ist gar nicht mehr wegzudenken. Früher wurden die Eier mit Naturfarben gefärbt und vielleicht haben die Kinder in der Kita Freude daran, das auch einmal auszuprobieren. Es ist sehr einfach und die Ergebnisse sind wunderschön. Rezepte und Anregungen findet ihr HIER.