Anmelden
Für die Praxis › Gesundheit & Ernährung
Veröffentlicht am 23.05.2016  Geschrieben von Redaktion

Beeren-Kuchen

Leckere Himbeeren und Erdbeeren - damit könnt ihr einen super Kuchen in der Kita backen.

Ihr braucht:

  • 750 g tiefgefrorene Erdbeeren
  • 300 g Butter
  • 2 Bio-Eier (Größe M)
  • 350 g Mehr
  • ½ TL Backpulver
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 475 g Zucker
  • 750 g tiefgefrorene Himbeeren
  • 350 ml Rhabarbernektar
  • 100 g Speisestärke
  • 8 Eigelb von Bio-Eiern (Größe M)
  • 4 Blatt Gelatine
  • Fett für das Blech

So geht’s:

1. Erdbeeren in einer Schüssel auftauen lassen (am besten über Nacht oder in der Mikrowelle). Himbeeren auftauen lassen (ca. 2 Stunden).
2. 200 g Butter, Eier, Mehl, Backpulver, Mandeln und 125 g Zucker mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf einem gefetteten Backblech gleichmäßig dünn ausrollen und 1 Stunde kühl stellen. Mürbeteigboden mehrmals einstechen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 15 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen.
3. Erdbeeren und 250 g Himbeeren pürieren, durch ein Sieb streichen. Fruchtpüree, 100 g Butter und 250 g Zucker aufkochen. Stärke und 150 ml Nektar glatt rühren, in das Fruchtpüree rühren. Unter Rühren etwa 1 Minute köcheln lassen. Topf vom Herd ziehen. Eigelbe und 5 EL Püree verrühren und in das übrige Püree rühren. Kurz aufkochen. Püree auf de Mürbeteig verstreichen, 4-5 Stunden kühl stellen.
4. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 500 g Himbeeren und 100 g Zucker pürieren, durch ein Sieb streichen. Ausgedrückte Gelatine in einem Topf auflösen, 4 EL Himbeermark einrühren, dann in das übrige Himbeerpüree rühren. Auf dem Beerenkuchen verteilen und wieder (mindesten 3 Stunden) kühl stellen. Kuchen zuerst in große Rechtecke, dann in Dreiecke schneiden.

Foto: ISchmidt / Shutterstock

Weitere leckere Rezepte für kleine Indianer finden Sie in dem Abenteuerkochbuch Yakari (Verlag Edel Books). Zu bestellen gibt es das Buch HIER.
 

Teilen auf
Teilen auf Facebook
0
0
Mehr zum Thema
Von einer wunderbaren Pfannekuchentorte kann man einfach nicht genug bekommen! Auch der alte Pettersson und sein kleiner Katerfreund Findus sind Pfannekuchentorten-süchtig. Hier ist das Rezept.
Regenwürmer im Tontopf - kann das schmecken? Ja. Mit diesem süßen Rezept werden alle kleinen Naschkatzen begeistert sein.