Anmelden
Für die Praxis › Gesundheit & Ernährung
Veröffentlicht am 18.02.2016  Geschrieben von Redaktion

Pizza-Muffins

Muffins müssen nicht immer süß sein. Auch die herzhaften Küchlein sind superlecker und schmecken selbst den Kleinsten.

Ihr braucht:

1 Knoblauchzehe
je 1/2 rote und grüne Paprikaschote
1 Dose Gemüsemais
100 Gramm Gouda
4 Eier
100 Gramm Schmand
100 Milliliter Olivenöl
200 Gramm Mehl
1 Päckchen Backpulver
Salz
Pfeffer
Salami in dünnen Scheiben
Papier-Backförmchen

Zubereitung:

Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Mais in einem Sieb gut abtropfen lassen. Käse grob raspeln.
Eier, Schmand und Öl mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Mehl, Backpulver, 1 TL Salz und Pfeffer mischen. Alle Zutaten verrühren und in die mit Backförmchen ausgelegten Mulden eines Muffinsblechs verteilen. Salami in Würfen schneiden und auf den Muffins verteilen.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad, Umluft: 150 Grad / Gas: Stufe 2) 25-30 Minuten backen. Muffins 10 Minuten im Blech ruhen lassen, aus den Mulden lösen und einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Weitere leckere Rezepte für kleine Indianer finden Sie in dem Abenteuerkochbuch Yakari (Verlag Edel Books). Zu bestellen gibt es das Buch HIER.

Foto: Olesya Feketa / shutterstock

Teilen auf
Teilen auf Facebook
0
0
Mehr zum Thema
Gesundes Essen leicht gemacht. Diesen leckeren und gesunden Rezepten kann garantiert kein Obst- und Gemüsemuffel widerstehen.
Regenwürmer im Tontopf - kann das schmecken? Ja. Mit diesem süßen Rezept werden alle kleinen Naschkatzen begeistert sein.